Über uns

Der Imkerverein Lohr am Main hat eine über 100–jährige Tradition. 1895 gegründet hat er derzeit etwa 50 Mitglieder und bietet Imkern und Bienen-Interessierten aus der Umgebung eine Anlaufstelle für Wissensaustausch, Weiterbildung und imkerliche Praxis.

Der Verein ist zugleich Ortsgruppe des Landesverbandes Bayerischer Imker e.V.

Vereinsziele

Der Verein kümmert sich, neben der Förderung der Bienenhaltung und –zucht, auch um andere Belange des Landschafts- und Naturschutzes, um die Förderung der Bienengesundheit und die Bekämpfung von Bienenkrankheiten. Er liefert damit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der Befruchtung von Obstbäumen und anderer insektenblütiger Kultur- und Wildpflanzen.

Um dies zu erreichen, führen wir schwerpunktmäßig folgende Aufgaben durch:

  • Anleitung und Beratung der Imker zu einer artgerechten Bienenhaltung
  • Förderung des Imkernachwuchses
  • Unterstützung und Hilfe der Mitglieder bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Bienenkrankheiten
  • Wissensvermittlung der Mitglieder zu allen imkerlichen Fragen
  • Vertretung der Imkerschaft in der Öffentlichkeit und in Gremien
  • Durchführung und Unterstützung von Informationsveranstaltungen für Mitglieder und Interessierte
  • Förderung und Unterstützung von Umwelt- und Naturschutz

Satzung

Die Satzung des Imkervereins Lohr am Main und Umgebung e.V. kann im Downloadbereich als PDF-Datei heruntergeladen werden.